Überspringen zu Hauptinhalt

Corona Station Flughafen FKB (Baden-Baden/Karlsruhe)

Öffnungszeiten

Täglich (auch Samstag und Sonntag) : 08:00 bis 18:00 Uhr 

Telefonzeiten

Corona-Station: Täglich (auch Samstag und Sonntag): 08:00 bis 18:00 Uhr
Tel.: 07229 6989672
Fax: 07229 661329

Medizinstation: Täglich (auch Samstag und Sonntag): 09:00 bis 17:00 Uhr
Tel. 07229 6989676 

​Zusätzlich zu allen Flugzeiten. Dies bedeutet bei jeder Ankunft und bei jedem Abflug. Die Ankunfts- und Abflugdaten entnehmen Sie bitte folgender Webseite: https://www.baden-airpark.de/passagiere-und-besucher/aktuelle-fluege/tagesaktueller-flugplan/

Der Anspruch auf kostenlose Testung für Reiserückkehrende aus Risikogebieten besteht nicht mehr. Seit dem 16.12.2020 sind diese Tests für alle kostenpflichtig und müssen selbst bezahlt werden.

In unserem Testzentrum kann keine Beratung mit rechtssicheren Informationen zur Test- und Quarantänepflicht erfolgen. Für diese Fragen bitte an das zuständige Ordnungsamt wenden.

Schnell und einfach zu Ihrer Covid-19 Impfung

Wir impfen jeden Samstag von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mit folgenden Impfstoffen:

Tabelle: In Deutschland zugelassene Corona-Impfstoffe

Name des Impfstoffs Altersgruppe Hersteller Zulassung
Comirnaty ab 16 Biontech/Pfizer Dezember 2020
Covid-19 Vaccine Moderna ab 18 Moderna Biotech Januar 2021
Vaxzevria/Covid-19 Vaccine AstraZeneca ab 18 AstraZeneca Januar 2021
Covid-19 Vaccine Janssen ab 18 Janssen-Cilag/Johnson und Johnson März 2021

Ihre Buchung für die Covid-19-Impfung erfolgt online, bzw. Sie bekommen nach Ihrer Datenübermittlung innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigung.

Unsere verfügbaren Tests

Abbott Coronatest Antigen-Test

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Nasopharyngealer Abstrich

Darf nur von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden und basiert auf dem bewährten Lateral-Flow-Prinzip.
Innerhalb von 15 bis 20 Minuten liefert der Test zuverlässige Ergebnisse.

  • Gelistet beim BfArM sowie französischem Gesundheitsministerium
  • Sensitivität: 91,4% (94,1% für Proben mit Ct-Werten ≤ 33)
  • Spezifität: 99,8%

Kosten 47,00 €

Abbott Coronatest Antigen-Test

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Patientenschonende mit nasalen Abstrichproben

Darf nur von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden und basiert auf dem bewährten Lateral-Flow-Prinzip.
Innerhalb von 15 bis 20 Minuten liefert der Test zuverlässige Ergebnisse.

  • Gelistet beim BfArM
  • Sensitivität: 98,1 %, Spezifität: 99,8 %

Kosten 59,00 €

Abbott Coronatest Antikörper Test

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Darf nur von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden.
Zum qualitativen Nachweis von IgG und IgM Antikörpern gegen SARS-CoV-2

Probenmaterial: Serum, Plasma, venöses oder kapilläres Vollblut (Fingerbeere)
Testergebnis innerhalb von 10 – 20 Minuten

Kosten 79,00 €

PCR Test *

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Polymerase-Kettenreaktion (Polymerase chain reaction). Die Proben werden im Labor analysiert.

Testergebnis innerhalb von 24/36 Stunden
(Am nächsten Tag zwischen 17 und 21 Uhr)
Abstriche die samstags durchgeführt werden brauchen bis zum Befund 48 Stunden

Kosten 130,00 €

PCR/RT-PCR Express **

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Polymerase-Kettenreaktion (Polymerase chain reaction). Die Proben werden im Labor analysiert.

Testergebnis innerhalb von 6 Stunden

Kosten 190,00 €

PoC/TAA Molekulardiagnostik

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
Nukleinsäureamplifikationstechnologie erhalten Sie molekulardiagnostische Ergebnisse

Testergebnis in 60 Minuten

Kosten 97,00 €

Zuhause oder im Betrieb

Im international anerkannter verfahren ( Deutsch & Englisch mit ID/Passport Nummer)
PCR, Antigen oder Antikörpertest

Die Durchführung findet sicher und diskret bei ihnen zu Hause oder im Betrieb statt:
Die Kosten hängen von zahlreichen Faktoren ab.

Telefon/Online-Support: 07144 879 74 56

* In einigen wenigen Fällen, zum Beispiel bei einem unklaren Resultat und einer entsprechenden erneuten Durchführung der Analyse, kann die Ergebnisbereitstellung auch später erfolgen.

** Express Service: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Samstag von 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr verfügbar. Sonntags und Feiertags ist der Express Service nicht möglich.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Wir führen täglich Tests im international anerkannten Verfahren durch. Der Befund wird in mehrsprachiger Ausfertigung ausgestellt mit der entsprechenden Ausweisnummer.
  • Tests werden ohne vorherige Terminvereinbarung durchgeführt.

Die Testverfahren im Überblick:

Aktuell sind folgende Testverfahren etabliert:

  • PCR-Tests: Sie dienen dem direkten Erregernachweis, die Proben werden in Laboren analysiert. Sie gelten als sogenannter “Goldstandard”.
  • PoC-Test: Dient ebenfalls dem direkten Erregernachweis. Die Proben werden bei uns im Medizinzentrum mit einer Abbott Labormaschine analysiert.
  • Antigentests: Können den Erreger ebenfalls direkt nachweisen, müssen aber bestimmte Testkriterien erfüllen um aussagekräftig zu sein.
  • Antikörpertests: Weisen vor allem eine abgelaufene Infektion nach, wenn der Körper bereits Antikörper gegen den Erreger gebildet hat. Antikörpertests sagen nichts darüber aus, ob die Betroffenen noch infektiös sind, wie lange die Infektion zurück liegt oder ob ein ausreichender Immunschutz gegen eine erneute Infektion vorhanden ist.

Sowohl die Schnelltests als auch die klassischen Labortests haben das gleiche Ziel: Eine Infektion feststellen, um anschließend die Erkrankten zu isolieren und entsprechend zu behandeln. Dies hilft auch, die Virusausbreitung möglichst schnell einzudämmen.

Einen anderen Ansatz verfolgen die sogenannten Antikörper-Tests. Diese Tests eignen sich eher dazu herauszufinden, wie viele Menschen in der Bevölkerung die Infektion schon durchgemacht haben (Durchseuchung).

Der klassische PCR-Test, welcher im Labor ausgewertet wird, gilt weiterhin als “Goldstandard”.

Wer kann sich testen lassen?

  • Alle Bürgerinnen und Bürger, egal, welcher Nationalität oder Volkszugehörigkeit oder welchem sozialen Stand
  • Pädagogisches Personal aus Kindertageseinrichtungen, Lehrkräfte und Schulpersonal
  • Beschäftigte, Bewohnerinnen und Bewohner aus Alten- oder Pflegeheimen
  • Personen die Reisen oder fliegen
  • Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer
  • Personen mit Symptomen.
  • Beschäftigte oder Bewohnerinnen und Bewohner von Asylunterkünften

24 Stunden Service:
Tel: +49 7144 879 74 56

Change Language »